Bildnachweis: Standort Tirol

FFG: Kleinprojekt

Die Förderung unterstützt "kleinere" Forschungs- und Entwicklungsprojekte von KMU und Startups, welche allein oder in Kooperation durchgeführt werden und welche als Ergebnis kommerziell verwertbare Produkte, Verfahren oder Dienstleistungen aufweisen.

Was 

  • Wesentliche Förderkriterien sind: Innovationsgehalt, technischer Schwierigkeitsgrad, wirtschaftliche Verwertungsaussichten sowie die Perspektive auf weitere Forschungstätigkeiten
  •  Die Antragstellung ist offen für alle Forschungsthemen
  • Risiko muss bestehen, dass das Projekt aus technischer Sicht nicht erfolgreich abgeschlossen werden kann
  • Klima- und umweltrelevante sowie volkswirtschaftlich und gesellschaftlich relevante Kriterien werden bewertet

 
Wer 

  • Projektinhalte aus allen Branchen sowie Unternehmen aller Größen
  • Kooperationen sind möglich


Wie 

  • Maximal 60% der Projektkosten, maximaler Zuschuss 90.000 EUR


Einreichungszeitraum und Dauer 

Einreichungen können laufend erfolgen, es gibt keine Einschränkungen beim Thema.


Kontakt
DI Dr. Christian Gessl  
Programmleitung    
t +43 5 7755 1303
e christian.gessl@ffg.at

Karin Ruzak 
Förderberatung
t +43 5 7755 1507
e karin.ruzak@ffg.at

mehr erfahren