Bildnachweis: Laserdata

Digitale Objekterfassung: Technologie, Beispiele und Erfahrungen

27.09.2023
Die Erfassung und 3D-Modellierung unserer Umwelt bietet in den unterschiedlichsten Branchen unternehmerisches Potential. Nicht nur kleine Objekte, auch Gebäude und ganze Städte werden erfasst und als digitales Abbild dokumentiert, verändert oder in der virtuellen Welt wiederverwendet. Die Anwendungsbereiche sind dabei genauso vielfältig wie die Mittel der Wahl. Laserscan, LiDAR, Photogrammetrie und Punktwolken sind nur ein paar Schlagworte in diesem Zusammenhang.

Bei der Infoveranstaltung erwarten Sie vier konkrete Anwendungsfälle Tiroler Unternehmen. Sie lernen die verwendeten Technologien kennen und erfahren mehr zum unternehmerischen Nutzen der jeweiligen Anwendung. Die Flughöhe ist dabei der rote Faden durch das Programm. Neben der Erfassung einer ganzen Region gehen wir auf das einzelne Gebäude und den Raum ein und tauchen zum Abschluss in die virtuelle Welt des Metaverse ein. 

Datum: Mittwoch, 27. September 2023 
Zeit: 15:00 - 18:00 Uhr 
Ort: Standortagentur Tirol, Ing.-Etzel-Str. 17, 6020 Innsbruck 
Link:Anmeldung

In einem lockeren Format sollen Erfahrungen ausgetauscht, Informationen geteilt und Kooperationen über Branchengrenzen hinweg angebahnt werden. Die Cluster kreativland.tirol, Informationstechnologien und Erneuerbare Energien der Standortagentur Tirol laden herzlich ein.

 

Programm

15:00 - 15:10 Uhr  
Begrüßung
Gina Vedova, Cluster kreativland.tirol
Johannes Steiger, Cluster Erneuerbare Energien Tirol
Franz Unterluggauer, Cluster Informationstechnologien Tirol 

15:10 - 15:35 Uhr  
Fokus: Region
3D-Modelle und Kartenlayer aus Laserscanning-Punktwolken für Städte und Regionen

Frederic Petrini-Monteferri, Laserdata GmbH 

15:35 - 16:00 Uhr  
Fokus: Gebäude
3D-Laserscanning - Von der Potentialerkennung im Bestand bis zur Baudokumentation 
Andreas Hohenwarter, placon Ingenieure GmbH 

16:00 - 16:25 Uhr  
Fokus: Räume
Virtuelle Räume erstellen 

Vertreter:in der Artfabrik GmbH 

16:25 - 17:00 Uhr 
Fokus: Metaverse
Vorstellung der Metagonia – Die erste Metaverse-Convention in Westösterreich  

Peter Becke, ComSat Media GmbH 

ab 17:00 Uhr  
Get-together und Netzwerken 

 

Veranstaltungshinweise

Kosten
Normaltarif: EUR 30,- pro Person (inkl. MwSt.)
Kostenfreier Zugang für Clustermitglieder der Standortagentur Tirol. 

Anmeldung 
Eine Teilnahme ist nur nach vorheriger online-Anmeldung bis 25. September 2023 möglich.
Achtung: Begrenzte Teilnehmer:innenzahl. First come - first served.
Vertreter:innen von Clustermitgliedern der Standortagentur Tirol haben Vorrang. 

Stornobedingungen 
Stornierungen sind bis 25. September 2023 kostenlos möglich. Bei späterer Stornierung sind 100 % der Teilnahmegebühr zu entrichten. Ihre Stornierung senden Sie bitte ausschließlich schriftlich per Mail an johannes.steiger@standort-tirol.at

Veranstalter 
Standortagentur Tirol
 

Eine gemeinsame Veranstaltung der Cluster kreativland.tirol, Informationstechnologien & Erneuerbare Energien der Standortagentur Tirol. 

 

Zurück

Kontakt

Johannes Steiger
Cluster Erneuerbare Energien Tirol
Standortagentur Tirol

johannes.steiger@standort-tirol.at
m +43 676 843 101 272
t +43 512 576262 272
f +43 512 576262 210