Bildnachweis: iStock Photo

Kapital

Tiroler Digitalisierungsförderung ab 1.2.2020 einreichen!

Förderungsaktion zur kontinuierlichen Weiterentwicklung der Tiroler Unternehmenslandschaft, zur Nutzung des Potentials der "Herausforderung Digitalisierung" sowie zur verstärkten Kooperation von Wirtschaftsakteuren beitragen.

Vor dem Hintergrund laufender und zukünftiger Veränderungen in Wirtschaft und Gesellschaft wird der Digitalisierung im Sinne von digitaler Transformation von Produktions-, Dienstleistungs-, Arbeits-, sowie Lehr- und Lernprozessen eine enorme Bedeutung zukommen. Die Tiroler Landesregierung versteht diesen Umstand als Chance, durch gezielte Unterstützungsleistungen zu einer wettbewerbsfähigen Wirtschaft und Gesellschaft in Tirol beizutragen.

Förderaktion ist für folgende Branchen gültig:

  • Tourismus
  • Verkehr
  • Industrie- und Produktion
  • Handel oder
  • Dienstleistungen

Reine Rationalisierungsmaßnahmen oder die Automatisierung von Prozessen ohne weitergehende Gesamtkonzepte sind nicht Gegenstand der vorliegenden Förderaktion.

Das Ziel der Tiroler Digitalisierungsförderung liegt vor allem darin, Tiroler Unternehmen bei der Einführung modernster digitaler Technologien inklusive der Schulungsmaßnahmen für Mitarbeiter zur Förderung von Qualifikations- und Kompetenzaufbau zu unterstützen. Fokus liegt dabei auf der umfassenden Umsetzung (nicht die Forschung & Enwicklung) von Digitalisierungsmaßnahmen.

Förderfähige Unternehmen erhalten eine Förderung von max. € 150.000,-- für alle drei Module pro Projekt für 2 Jahre. Für große Unternehmen im Sinne des EU Beihilfenrechts können im Modul Investition nur auf Basis der de-minimis Regeln bis zu einer max. Grenze von € 200.000,- gefördert werden. Nicht gefördert werden Unternehmender öffentlichen Hand.

Als abwickelnde Stelle hilft die Austria Wirtschaftsservice Gesellschaft mbH – aws allen Interessierten gerne weiter.

Wichtig zu beachten ist, dass der jeweilige Förderungsantrag ausnahmslos vor Beginn des Förderprojekts bei der Austria Wirtschaftsservice Gesellschaft mbH – aws einzubringen ist. Das Förderverfahren wird ausschließlich über das digitale Einreichungsystem der aws unter folgendem Link https://foerdermanager.aws.at  abgewickelt.

>>mehr zur Tiroler Digitalisierungsförderung erfahren

Kontakt
Amt der Tiroler Landesregierung
Herr DI (FH) Mag. Michael Mairhofer
Abteilung Wirtschaft und Wissenschaft
Heiliggeiststraße 7, 6020 Innsbruck
t +43 512 508 2402
e


Download
Förderungsrichtlinie

Zurück