vorne v.l.: Mario Eckmaier (Digitalisierungsbeauftragter der WK Tirol), Tirols Wirtschaftslandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf, Marije Moors (Ortsmarketing St. Johann), Michael Gsaller (Stadtmarketing Hall i. T.); hinten v.l.: Simon Franzoi (Gremialgeschäftsführer Sparte Handel), Thomas Ebner, Stadtmarketing Kufstein, Manuel Erhart (Digital-Lotse), Marcus Hofer (GF Standortagentur Tirol). Foto aufgenommen Anfang März 2020.

Digital-Lotsen für Innenstädte

Neues, kostenloses Angebot für stationäre Einzelhändler, Gastronomie und Dienstleister in vier Tiroler Innenstädten.

Mit einem neuen Angebot werden die zumeist kleinstrukturierten, inhabergeführten Unternehmen in vier Tiroler Innenstädten in ihren digitalen Herausforderungen unterstützt. Ziel ist es, zeitgemäße Strategien individuell für sich zu prüfen und – nach Möglichkeit – auch zu realisieren. Dazu kommen sogenannte Digital-Lotsen auf Wunsch der Unternehmen in die Betriebe, um als Fachleute gleich erste Maßnahmen umzusetzen: Ist ein Online-Brancheneintrag wichtig? Was bringt eine eigene Website? Wie kann ich eine neue E-Mail-Adresse anlegen? Wie kann ich meine Daten absichern und vor rechtlichen Komplikationen sichern? Wollen meine Kunden WLAN? Lohnt sich ein Engagement über Facebook? Diese und weitere Fragen aus dem Unternehmer-Alltag sollen dabei auf Augenhöhe und unbürokratisch besprochen werden.

Unkompliziert zur Umsetzung
Die teilnehmenden Stadtmarketing-Einrichtungen in Hall in Tirol, Imst, St. Johann in Tirol und Kufstein nehmen Kontakt zu Expertinnen und Experten aus der Region auf. Bei Info-Veranstaltungen bringen die Stadtmarketing-Einrichtungen diese Digital-Lotsen mit interessierten Unternehmen aus der Region zusammen, wo das Service vorgestellt und Termine zwischen den Unternehmen und den Digital-Lotsen ausgemacht werden können. Zudem können Unternehmen jederzeit Termine mit Digital-Lotsen über die jeweiligen Stadtmarketing-Einrichtungen vereinbaren. Für die teilnehmenden Unternehmen sind die Beratung und erste Umsetzungsmaßnahmen durch die Digital-Lotsen kostenlos, diese Kosten übernehmen die Stadtmarketing-Einrichtungen.

Der „Digital-Lotse“ ist eine Initiative von digital.tirol und der Wirtschaftskammer Tirol in Zusammenarbeit mit den vier Tiroler Stadtmarketing-Einrichtungen in Hall in Tirol, Imst, St. Johann in Tirol und Kufstein.

www.digital.tirol

Zurück