Digitale Preisgestaltung

Simon Falkensteiner und Matthias Trenkwalder (v.li.): Flexible Preisgestaltung für die Privathotellerie

 Bildnachweis: © Friedle

Digitale Preisgestalter

„Wir haben festgestellt, dass der Vertrieb immer komplexer wird, speziell das Pricing“, sagt Trenkwalder. Geurlaubt wird öfter, dafür kürzer, es gibt unvorhergesehene Peaks, die es im Jahr darauf nicht mehr gibt, das Wetter, aber auch politische Ereignisse beeinflussen das Buchungsverhalten. "Da macht es keinen Sinn, die Zimmerpreise ein Jahr zuvor festzulegen“, ist Falkensteiner überzeugt. Große Hotelketten würden darauf schon mit einer flexiblen Preisgestaltung reagieren, diese Systeme wären aber für die Privathotellerie zu teuer und zu komplex. Was Falkensteiner und Trenkwalder auf eine Idee brachte und im Juli 2015 zur Gründung von RateBoard führte.


In die Softwarelösung von RateBoard fließen Daten aus Reservierungsystemen, Buchungshistorien, Konkurrenzpreise, Eventprogramme, Wetterprognosen etc. ein, auf dieser Basis wird dem Hotel der optimale Preis für den jeweiligen Zeitpunkt vorgeschlagen. Wie oft, entscheidet der Kunde. „Unsere Vorschläge sind Von-Bis-Preise“, erläutern die Jungunternehmer, der Hotelier kann das Angebot übernehmen, aber auch selbst die Preise bestimmen. Via Cloud ist die Software online verfügbar, „unsere Kunden zahlen eine jährliche Lizenzgebühr.“ Die liegt im niedrigen vierstelligen Bereich, das Umsatzplus, so Falkensteiner, bei fünf bis zehn Prozent. Auch TVBs zählen zu den RateBoard-Kunden, um sich mit anderen Destinationen zu vergleichen und das Standortmarketing datengetriebener zu machen. 250 Kunden, so der Plan, soll RateBoard Ende 2017 haben.


www.rateboard.info


Dieser Beitrag ist auch im „Standort Tirol“, Ausgabe 02/2017,  erschienen. Die gesamte Ausgabe mit weiteren Nachrichten aus dem Innovations- und Technologieland Tirol können Sie hier nachlesen.

 

digital.tirol aktuell
Arbeit 4.0, XR & Metaverse: Tiroler Bildungsbereich im digitalen Wandel

Im Arbeitsleben von morgen spielen digitale Kompetenzen die Hauptrolle - daher gilt es, den Nachwuchs bereits heute darauf vorzubereiten. Aber wie sieht Arbeit 4.0 in Kombination mit einem zukunftsorientierten Unterricht aus? Das Tiroler...

Mehr erfahren

Nachhaltigkeitsboost: KI als Game-Changer für Unternehmen

Künstliche Intelligenz revolutioniert die Unternehmenswelt und birgt enorme Chancen für mehr Nachhaltigkeit. Wie lassen sich Geschäftspraktiken effizienter und nachhaltiger gestalten? Ein Blick auf den Status Quo, globale Vorreiter und...

Mehr erfahren

Digital-Lotsen unterstützen Kleinst- und Kleinbetriebe mit stationären Geschäftslokalen bei digitalem Vertrieb und E-Commerce

In kleinstrukturierten Unternehmen fehlen oftmals Know-how und Ressourcen, um die Möglichkeiten der Digitalisierung zu nutzen. Abhilfe schafft das Digital-Lotsen-Programm, eine Digitalisierungs-Initiative von Standortagentur Tirol und...

Mehr erfahren

KI und Daten im Fokus der Touristiker:innen

Die Tourismusmesse ITB in Berlin ging vergangene Woche trotz Verkehrsstreiks erfolgreich über die Bühne. Mehr als 180 Länder - darunter auch Tirol - präsentierten sich als Urlaubsdestinationen und vernetzten sich am internationalen Markt. Dabei gab...

Mehr erfahren

Events

3 Jun 2024

IoT Essentials für KMU - Praxisorientierte Weiterbildung zur Implementierung von Internet-der-Dinge-Lösungen im eigenen Unternehmen

IoT Essentials richtet sich an Mitarbeiter:innen von KMU, welche Digitalisierungspotenziale innerhalb ihres Unternehmens erkennen und sich im Bereich Internet der Dinge (IoT), Vernetzungen von Geräten, weiterbilden möchten.

in Kalender eintragen

Mehr erfahren

3 Jul 2024

Zukunftsreise Berlin: KI - der neue Game Changer in der Industrie?

Das AußenwirtschaftsCenter Berlin lädt Sie herzlich zur Zukunftsreise "KI - der neue Game Changer in der Industrie?" ein. Tauchen Sie ein in die Welt der Künstlichen Intelligenz und entdecken Sie revolutionäre Möglichkeiten für Ihr Unternehmen....

in Kalender eintragen

Mehr erfahren

4 Jul 2024

Business Angel Summit Kitzbühel 2024

Westösterreich rückt wieder in den Fokus der Investor:innenszene - Bewerben Sie sich jetzt als Startup oder Investor:in!

in Kalender eintragen

Mehr erfahren

11 Jul 2024

Betriebsbesuch bei NVIDIA in München

Am 11. Juli lädt die Standortagentur Tirol im Rahmen des Projekts von digital.tirol und dem Cluster IT Tirol zur Inspirationsreise zu NVIDIA nach München ein. Die Anreise erfolgt gemeinsam mit dem Bus. Für Sie ist diese Reise mit keinen Kosten...

in Kalender eintragen

Mehr erfahren

22 Aug 2024

Alpbach 2024: Tiroler Technologiebrunch und Praxisfrühstück der Plattform Industrie 4.0

Exklusives Netzwerk-Treffen - nutzen Sie die Gelegenheit, sich mit Vertreterinnen und Vertretern aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Standortentwicklung zu Technologie und Digitalisierung in Tirol und Europa auszutauschen.

in Kalender eintragen

Mehr erfahren

25 Sep 2024

New Work Insights: Erfolgsfaktoren und Praxisbeispiele bei synedra

Einblick in die Implementierung von New-Work-Prinzipien und -Praktiken bei der synedra information technologies GmbH. Die Inhalte des Events umfassen verschiedene Aspekte der modernen Arbeitskultur und deren Bedeutung für das Unternehmen.

in Kalender eintragen

Mehr erfahren