Lokaler Lawinenlagebericht

LO.LA liefert den lokalen Lawinenlagebericht auf Knopfdruck.

Lawinenlagebericht mit digitaler Unterstützung

Frischer Pulverschnee und unverspurte Hänge - tirolweit zieht es Skitourengeher und Freerider in die Berge. Nichtsdestotrotz schwingt im freien Gelände immer ein gewissen Risiko mit. Für eine sichere Tourenplanung greifen viele auf digitale Technologien, wie Apps, zurück. Selbstverständlich ersetzen sie nicht die eigene Verantwortung, sondern unterstützen bei der Einschätzung der Lawinengefahr und helfen, die bestmögliche Entscheidung zu treffen. 

Digitale Entscheidungsgrundlage 

Auch für Skigebiete ist es wichtig, neben dem regionalen Lawinenlagebericht auch die lokale Lawinensituation einzuschätzen, diese zu kommunizieren und zu dokumentieren.  Dabei verändert die Digitalisierung nicht die Beurteilung, sondern den Prozess dahinter. Zudem ermöglicht sie den Verantwortlichen flexibel, strukturiert und standardisiert der Sorgfaltspflicht nachzukommen. Wie das genau funktioniert? Heimische Experten, wie Mitglieder der Lawinenkommission, bewerten über die innovative App LO.LA* ausschlaggebende Kriterien. Nacheinander beurteilen sie Wind, Temperaturen, Niederschlag oder Schneedeckenaufbau und schätzen die Entwicklungen für die nächsten Tage ein. Basierend auf diesen Daten, schlagen sie beispielsweise vor einen Hang abzusprengen oder die Talabfahrt zu sperren.   

Informationen per Knopfdruck

Nach Abschluss der Beurteilung erstellt das System im Hintergrund automatisch einen lokalen Lawinenlagebericht. Dieser dient nicht nur als interne Dokumentation, sondern – in angepasster Ausführung – auch als Information für Hotels, Skischulen oder Tourismusverbände. Zudem kann der Bericht über die App veröffentlich werden. Dabei entscheidet das jeweilige Skigebiet, welche Kanäle und Schnittstellen in das System integriert werden. So ist es möglich, Informationen per Rundmail auszusenden, auf den Social-Media-Kanälen zu posten oder auf den Screens im Skigebiet zu veröffentlichen.  

Digital Standards setzen  

Ob Pistenchef, Bergführer oder Gast, dank digitaler Unterstützung erhält jeder, der am Berg unterwegs ist, einen lokalen Lawinenlagebericht und somit eine optimale Entscheidungsgrundlage. In Zukunft soll LO.LA* nicht nur im Winter eingesetzt werden. Mit Applikationen wie LO.LA* Bike oder LO.LA* Hike sehen die Entwickler großes Potential für die Bereitstellung von Informationen zu Trails und Wanderwegen.

Mehr zum lokalen Lawinenlagebericht auf www.lo-la.info

Mehr zum Thema

3D-Stadtmodell

Wie hilfreich gesammelte Daten in der Praxis sind und was etwa die Stadt Schwaz damit anfangen kann, zeigt das Tiroler Unternehmen Trigonos. Die...

Mehr erfahren

Digitalisierungsbarometer

Tirol nähert sich den Stockerlplätzen

Mehr erfahren

Breitbandinitiative verlängert

Die Breitbandausstattung ist für den ländlichen Raum von kardinaler Bedeutung

Mehr erfahren

digital.tirol aktuell
Nachhaltig, gesund und digital - der Tiroler Cluster-Award 2022

7 Preisträger:innen durften sich anlässlich des Clusterpartnertreffens 2022 ihren Cluster Award abholen. Erstmals wurde dieser nicht nur in physischer Form verliehen, sondern auch in digitaler Form, nämlich als 3D-Modell mit...

Mehr erfahren

Digitaler Produktpass - Digitalisierung in der Kreislaufwirtschaft durch standardisierte Daten

Digitalisierungsmaßnahmen sind in immer mehr Bereichen spürbar - so auch in der Herstellungsbranche. In Bezug auf Produktkennzeichnungen und Nachhaltigkeit dominieren hier jedoch noch ältere Methoden und Techniken. In der modernen Kreislaufwirtschaft...

Mehr erfahren

Data Governance Act - Mit neuen Richtlinien die Digitalisierung vorantreiben

Die Digitalisierung schreitet voran, immer neuere Technologien erobern den Markt. Die Geschwindigkeit ist immens - und meist höher als die Verabschiedung von einschlägigen Gesetzen. Vor allem auf internationaler Ebene fehlt es an einem einheitlichen...

Mehr erfahren

Humanoide Roboter - Weggefährten der Zukunft?

In ganz Tirol fehlen die Fachkräfte. Im Jahr 2021 gaben 42 Prozent der Unternehmen an, dass ihre Branche dringend nach Arbeitskräften sucht - am stärksten betroffen sind Tourismus und Pflege. Einen möglichen Ausweg aus der Misere bieten humanoide,...

Mehr erfahren

Events

1 Dez 2022

DIGI.talk: Smart Contracts

Sie haben das Gefühl, dass sich hier spannende Themen entwickeln - konnten sich aber noch nicht näher mit dem Thema "Smart Contracts" beschäftigen? Dann nutzen Sie diesen 90-minütigen DIGI.talk zu einem Deep Dive mit zwei Tiroler Experten.
Wirtschaftskammer Tirol

Mehr erfahren

7 Dez 2022

Data Economy in Practice - a glimpse of reality

Präsenz Veranstaltung in Wien- Was ist im Rahmen von Data Spaces bereits möglich? Was passiert gerade? Welche Anwendungsfälle werden bereits umgesetzt?
DIO - Data Intelligence Offensive und Amazon Web Service (AWS)

Mehr erfahren

15 Dez 2022

IT-Security für Gründer:innen - Workshop

Ein gewissenhafter Umgang mit Daten und entsprechende Sicherheitsvorkehrungen werden von UnternehmerInnen zu oft vernachlässigt werden. In diesem Online-Workshop erhalten Sie wertvolle Informationen und Tipps zur IT-Security für Ihr Unternehmen.
Gründerservice der Wirtschaftskammer Tirol

Mehr erfahren

Multimedia
Neue LOLA-App für mehr Sicherheit am Berg

Neue LOLA-App für mehr Sicherheit am Berg

Auf YouTube ansehen

Multimedia
Bargeldlos anonym bezahlen mit Blue Code

Bargeldlos anonym bezahlen mit Blue Code

Auf YouTube ansehen

Multimedia
Digitalisierung, ein heißes Eisen

Digitalisierung, ein heißes Eisen

Auf YouTube ansehen