Bildnachweis: FH Kufstein

FH Kufstein LEAN Lab

Innovative Lernfabrik

Das LEAN Lab an der FH Kufstein Tirol ist eine innovative Lernfabrik, in der Methoden anschaulich vermittelt werden, um Operational Excellence zu erreichen.

Das LEAN Lab an der FH Kufstein Tirol ist eine innovative Lernfabrik, in der Methoden anschaulich vermittelt werden, um Operational Excellence zu erreichen. Ziel ist es, diese Verbesserungsansätze sowohl den Studierenden als auch den Führungskräften und Mitarbeitern der Unternehmen beizubringen.

Entstanden und gefördert ist das LEAN Lab aus einer langjährigen Kooperation von Unternehmen mit dem Masterstudiengang ERP-Systeme & Geschäftsprozessmanagement an der FH Kufstein Tirol.

Realitätsnahe Lernumgebung

Das LEAN Lab bildet realitätsnah mit echten Maschinen eine Produktionslinie und die dazugehörenden administrativen Bereiche ab. Sie umfasst sowohl Arbeitsplätze mit mechanischer Bearbeitung wie auch Montagearbeitsplätze, die flexibel miteinander verknüpft werden können und an denen ein echtes Produkt gefertigt wird.

Lernen, Selbst - Erleben und Fun
Ein zentrales Element ist das intensive Verbinden von Theorie und praktischer Anwendung im LEAN Lab.

        
Denn Lesen und Zuhören alleine reichen nicht aus.
Erst durch das Selber-Machen und Sammeln eigener Erfahrungen sowie das anschließende Reflektieren entsteht nachhaltiger Lernerfolg.

Brückenschlag zwischen Strategie, Prozesse und IT
Im LEAN Lab können alle  Ansätze und Methoden von Operational Excellence vermittelt werden.
Durch den Einbezug von ERP-Systemen und die Anbindung an produktionsnahe IT werden die Vorteile von Digitalisierung und Industrie 4.0 in einem Lean Umfeld sichtbar.

LEAN Administration und Supply Chain
Ausgehend von der Produktion wird die Lean Philosophie  im LEAN Lab auf das gesamte Unternehmen und die Zulieferer angewandt. So kann die gesamte Supply Chain optimiert werden.

Link zum Originaltext

Zurück

Mehr zum Thema

Digitalisierungsbarometer

Tirol nähert sich den Stockerlplätzen

Mehr erfahren

Big Data in der Genetik

Innsbrucker Informatiker und Genetiker entwickelten eine Plattform, mit der große Mengen an genetischen Daten in kurzer Zeit verarbeitet werden...

Mehr erfahren

Telemedizin

Telemedizin und Digitalisierung - Telegesundheitsdienste in Tirol

Mehr erfahren

Digitalisierung, Lebenslanges Lernen und Berufsorientierung

Fachkräfteplattform ins Leben gerufen. "Mit der Installierung der Fachkräfteplattform sowie der dort angesiedelten Task Force hat die Tiroler...

Mehr erfahren

Breitbandinitiative verlängert

Die Breitbandausstattung ist für den ländlichen Raum von kardinaler Bedeutung

Mehr erfahren

Quantencomputer: Next Gen

Heute verfügbare Ionenfallen-Technologien eignen sich als Basis für den Bau von großen Quantencomputern. Das zeigen Untersuchungen eines...

Mehr erfahren

Datenaufbereitung gefragt

Matthias Dengg und Eva-Maria Hänel von Speed U Up: "Digital Pioneering" im Tourismus von Tirol aus.

Mehr erfahren

Digitale Herausforderung

Eine neue Studie der OECD zeigt: Jobs mit mittlerer Qualifikation werden aufgrund der Digitalisierung weniger, vor allem in Österreich. Nun gilt es,...

Mehr erfahren

Industrie 4.0: Wissen vermitteln

Qualifizierungsnetze sind zeitlich begrenzte, maßgeschneiderte Qualifizierungsmaßnahmen zwischen Unternehmen und Hochschulen mit einer Förderung von...

Mehr erfahren