Förderungen und Förderprojekte

Förderungen unterstützen Sie bei Ihrer Innovationsarbeit und verringern das unternehmerische Risiko der Entwicklungsarbeit.

Förderungen

Das Land Tirol unterstützt unternehmerische Initiativen auf dem Weg in das digitale Zeitalter. Von Land Tirol, AWS, FFG und der Wirtschaftskammer Tirol werden Beratungen, Konzept- und Analysephasen, Investitionen sowie die Schulung und Qualifikation von MitarbeiterInnen gefördert. So stellen wir sicher: der Wirtschaftsstandort Tirol bleibt attraktiv und innovativ.

Förderungen
Land Tirol: Beratungsförderung

Ziel dieser Aktion ist es, durch die Bereitstellung von geförderten Beratungsleistungen die Tiroler Wirtschaft in ihrer Wettbewerbsfähigkeit zu stärken

Mehr erfahren

Land Tirol: Leuchtturmprojekte im Bereich Digitalisierung

Das Ziel der vorliegenden Aktion liegt vor allem darin, ergänzend zu bestehenden Bundes- und Landesförderungsprogrammen Leuchtturmprojekte im Bereich der digitalen Transformation zu unterstützen.

Mehr erfahren

Land Tirol: Tiroler Digitalisierungsförderung

Investitionsförderung zur Einführung digitaler Technologien und Schulung der Mitarbeiter*innen

Mehr erfahren

WKO-Tirol: Förderservice der WKO-Tirol

Die Förderservices der Wirtschaftskammer Tirol

Mehr erfahren

WKO: KMU.DIGITAL

KMU.DIGITAL fördert die individuelle Beratung österreichischer Klein- und Mittelbetriebe (KMU) durch zertifizierte Expertinnen und Experten

Mehr erfahren

AWS: Industrie 4.0

Investitionsförderungen Industrie 4.0

Mehr erfahren

FFG: Basisprogramm - Förderung, Bedingungen

Dieses Programm ist offen für alle Technologiefelder, Unternehmens- und Projektgrößen und unterstützt die Transformation in Richtung einer nachhaltigen Wirtschaft.

Mehr erfahren

FFG: BRIDGE Wissenschaftstransfer

Gefördert werden grundlagennahe Projekte von Forschungsinstituten und Firmen.

Mehr erfahren

FFG: Kleinprojekt

Die Förderung unterstützt "kleinere" Forschungs- und Entwicklungsprojekte von KMU und Startups, welche allein oder in Kooperation durchgeführt werden und welche als Ergebnis kommerziell verwertbare Produkte, Verfahren oder Dienstleistungen aufweisen.

Mehr erfahren

FFG: Innovationsscheck mit Selbstbehalt

Mit dem Innovationsscheck mit Selbstbehalt können Leistungen von Universitäten, Fachhochschulen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen bezogen werden.

Mehr erfahren

FFG: Projekt.Start

Ziel ist es, Vorbereitungsarbeiten, die zu einem konsistenten Projekt und damit zu einem konsistenten Förderungsantrag führen, zu unterstützen.

Mehr erfahren

FFG: Markt.Start

Startups, die als Kleinunternehmen (KU) mit Sitz in Österreich eingestuft werden können, bekommen eine Finanzspritze für die Verwertung und Markteinführung von entwickelten, marktfähigen Produkten oder marktfähigen Dienstleistungen.

Mehr erfahren

FFG: Impact Innovation

Mit diesem Programm werden innovative Lösungen für bestehende Probleme gefördert.

Mehr erfahren

FFG - AT:net – Markteinführungsprojekt für digitale Anwendungen und Produkte (IKT)

Förderung von Markteinführung und Etablierung digitaler Anwendungen und Produkte.

Mehr erfahren

EEN: Unterstützung durch das Enterprise Europe Network

Die Servicestelle des Enterprise Europe Network (EEN) in der Standortagentur Tirol hilft Ihnen, die passenden europäischen Förderausschreibungen sowie die richtigen Technologiepartner über den EEN Marktplatz zu finden.

Mehr erfahren

CONDA: ÖHV unterstützt Initiative „CONDA hilft: Tourismus“

Beim Crowdinvesting wird durch Investments von Privatpersonen das Eigenkapital und die Liquidität von Tourismusbetrieben erhöht.

Mehr erfahren