Bildnachweis: Standort Tirol

FFG: BRIDGE Wissenschaftstransfer

Gefördert werden grundlagennahe Projekte von Forschungsinstituten und Firmen.

Was 

  • Vertiefung der Forschungskooperation zwischen Wissenschaft und Wirtschaft
  •  Weiterentwicklung und Nutzbarmachung von Erkenntnissen der Grundlagenforschung für wirtschaftliche Anwendungen
  • Risiko muss bestehen, dass das Projekt aus technischer Sicht nicht erfolgreich abgeschlossen werden kann
  • Klima- und umweltrelevante sowie volkswirtschaftlich und gesellschaftlich relevante Kriterien werden bewertet

 
Wer 

  • Forschungsinstitute und Firmen aller Branchen in Österreich
  • Konsortium muss aus mindestens einem Forschungsinstitut und mindestens einer Firma bestehen


Wie 

  • Förderung für die Wissenschaft beträgt bei Kooperation mit Klein- und Mittelbetrieben bis zu maximal 80 % bezogen auf die Projekt-Gesamtdauer (max. 36 Monate)


Einreichungszeitraum und Dauer 

Das BRIDGE-Programm öffnet in der Regel zwei Ausschreibungen pro Jahr.


Kontakt
Gabriele Küssler 
Förderberatung
t +43 5 7755 1504
e gabriele.kuessler@ffg.at

Karin Ruzak 
Förderberatung
t +43 5 7755 1507
e karin.ruzak@ffg.at

mehr erfahren