Bildnachweis: iStock.com / Kinwun

Innovation. Arbeitsmarkt. Soziale Kompetenz.

Tiroler Unternehmen gestalten aktiv den digitalen Wandel.

Startschuss: Digitalisierung

Digitalisierung, neue Technologien und smarte Innovationen durchdringen die gesamte Wirtschaft und Industrie.

Tiroler Unternehmen beschäftigen sich laufend mit Themen wie künstliche Intelligenz, Internet der Dinge sowie Virtual und Augmented Reality. Somit entwickeln sich ihre Fähigkeiten, mit dem digitalen Wandel umzugehen, laufend weiter und gestalten die digitalisierte Zukunft aktiv mit.

Großes Engagement durch Innovation

Damit die Chancen der Digitalisierung besser zu erkennen sind und schließlich auch genutzt werden, zeigt sich Tirols Wirtschaft und Industrie sehr engagiert. Die 2016 gegründete Task Force agiert als Informations- und Kooperationsplattform aller maßgeblichen Tiroler Institutionen in Wirtschaft, Bildung, Forschung, Arbeitsmarkt und Verwaltung. Gezielte Aktivitäten treiben die Digitalisierung nicht nur weiter voran. Sie verbessern außerdem die „Digital Readiness“ von Unternehmen und sichern den Nachwuchs für Informations- und Kommunikationstechnik. Dafür werden unter anderem schulische Maßnahmen unterstützt, Berufsqualifizierungen forciert sowie Forschung und Innovation aktiv vorangetrieben.

Die Zukunft des Arbeitsmarkts

Für den Arbeitsmarkt bedeutet Digitalisierung stetige Veränderung. Anforderungen steigen und hoch qualifizierte Arbeitskräfte sind am Arbeitsmarkt 4.0 vermehrt gefragt. Auch in Zukunft wird der Berufsalltag von weiteren Strukturwandeln in den verschiedensten Sektoren geprägt sein. Das eröffnet Arbeitgebern wie Arbeitnehmern neben Herausforderungen vor allem viele neue Chancen.  

Soziale Kompetenzen sind gefragt

Für eine solide Karriere in Zeiten der Digitalisierung sind neben einer abgeschlossenen Grundausbildung außerdem die Bereitschaft und Fähigkeit sich weiterzubilden essentiell. Egal ob E-Learning oder Fortbildungen, erfolgreich ist derjenige, der die zahlreichen Möglichkeiten nutzt. Der Schlüssel sind also soziale Kompetenzen wie Lernfähigkeit, Flexibilität und Verantwortungsbewusstsein. So steht einer erfolgreichen Erwerbskarriere und dem digitalen Wandel nichts mehr im Wege.

Zurück